Professionelle Websites mit Contao

Die Geschichte von Contao begann 2006 unter dem Namen „Typolight” in München. Da der Name häufig missverständlich interpretiert wurde, wird das Projekt seit 2010 unter dem Namen „Contao Open Source CMS” weiterentwickelt.

Ich habe das Contao 2009 kennengelernt, als ich die redaktionelle Betreuung einer Kongress-Website übernahm. Das System gefiel mir ausgesprochen gut, denn die Verwaltungsoberfläche ist gut strukturiert, intuitiv zu bedienen und unterstützt damit bei der redaktionellen Arbeit. Deshalb setze ich Contao häufig ein, um Websites für Kund_innen zu erstellen. Vor allem auch dann, wenn das Projekt im Laufe der Zeit wachsen soll und neue Funktionen oder Mehrsprachigkeit gewünscht werden.

Basisversion

Ein wichtiges Kriterium für Contao: Contao hat von Haus aus in der Basisfunktion (im Core) alle relevanten Funktionen integriert:

  • Nachrichten- und Blogmodul mit Archivfunktion
  • Module für Veranstaltungen/Events und FAQs
  • Newslettermodul mit Double-Opt-In
  • Bildergalerien
  • Volltextsuchmaschine
  • Der Formulargenerator für kleine oder auch umfangreiche Anfrage- und Kontaktformulare
  • Eine Benutzerverwaltung mit Rechtesystem

D.h. eine Contao-Website lässt sich leicht auch ohne Erweiterungen oder Plugins betreiben.

Außerdem ist Contao multidomainfähig. Das heißt, in Contao lassen sich mehrere unabhängige Seitenbäume erstellen, die jeweils über eigene Domains oder auch Sub-Domains im Browser aufgerufen werden können. Es können also mehrere Websites über eine CMS-Installation bedient werden. Und selbstverständlich kann Ihre Website mit Contao auch in verschiedenen Sprachen angelegt werden.

Erweiterungen

Eine hohe Zahl an Erweiterungen bringen zusätzliche Funktionen in das Basissystem oder ergänzen vorhandenen Module. Viele Erweiterungen werden kostenlos zur Verfügung gestellt und bieten Spielraum für individuelle Layouts. Sie machen Contao damit für nahezu jeden Bereich einsetzbar.

Suchmaschinenoptimierung

Für eine erfolgreiche Website ist Suchmaschinenoptimierung unerlässlich. Contao bietet für die On-Page-Optimierung einige Möglichkeiten, um Websites fit für Suchmaschinen zu machen. Zum Beispiel können Sie jeder einzelnen Seite komfortabel einen eigenen Seitentitel und eine individuelle Beschreibung mitgeben. Dafür ist keine zusätzliche Erweiterung nötig. Ebenfalls integriert ist eine XML-Sitemap, die seit der Version 4.12 automatisch erstellt wird und die es Suchmaschinen erleichtert, die Website zu indizieren und Veränderungen festzustellen. Bildbeschreibungstexte, interne Verlinkungen können in der Verwaltungsoberfläche von Contao leicht erstellt werden und auch die Ladegeschwindigkeit lässt sich bei Contao schon in der Basisversion positiv beeinflussen.

Themes

Was man von Wordpress kennt, gibt es auch bei Contao: Ein Theme ist ein Paket von Designelementen und Eigenschaften, die das Aussehen einer Website bestimmen und nach der Installation mit den individuellen Inhalten gefüllt werden. Vorgefertigte Themes helfen bei der schnelleren Erstellung der Website und lassen sich (mehr oder weniger gut) an das eigene Corporate Design durch Farbwechsel und ein eigenes Logo anpassen.

Fazit

Contao vereint Sicherheit, leichte Bedienbarkeit und eine durchdachte Struktur mit solider Programmierung. Contao setzt auf Web-Standards und macht es leicht, barrierearme, zugängliche und suchmaschinenoptimierte Websites zu erstellen. Die Website-Pflege lässt sich mit Contao leicht und intuitiv erledigen.

Die Weiterentwicklung von Contao wird sehr transparent kommuniziert. Als Webentwicklerin weiß ich genau, was der aktuelle Stand in der Entwicklung ist, wohin es in Zukunft geht und kann deshalb passgenau beraten.

Regelmäßige Treffen wie die Contao Konferenz und das Contao Barcamp sorgen dafür, dass sich Programmierer_innen und Anwender_innen begegnen und austauschen können. Die Mitarbeit ist niedrigschwellig möglich und erwünscht. Verschiedene Online-Live-Formate sind während der Pandemie dazu gekommen.

Links

Dokumentationen und Hilfe
User Manual: https://docs.contao.org/manual/de/
Developer Documentation: https://docs.contao.org/dev/
Support Forum: https://community.contao.org/en/

Demo
https://demo.contao.org/en/

Download des Contao Managers
https://contao.org/de/download.html

Contao Erweiterungen
https://extensions.contao.org/

Themes
https://rocksolidthemes.com
https://www.premium-contao-themes.com/
https://www.contao-themes-shop.de/
https://contao-themes.net
https://erdmann-freunde.de/
https://pdir.de/contao-produkte.html#themesn

Zurück